Ideen - Umsetzen. Workshop EU-förderung

EU-Förderung konkret

Team

Wir sind für sie da.

b:Education College of Europe-Europa Webkolleg

Workshopeu-förderung

WORKSHOP EU-FÖRDERUNG: PROJEKTIDEE. PROJEKTSTART. PROJEKTSTEUERUNG. PROJEKTABSCHLUSS

EU-Förderung konkret . Worum geht es?

  • Jetzt wird es konkret!  Ein Antrag auf Förderung kann nur gestellt werden, wenn das zu fördernde Vorhaben in einen aktuellen Förderaufruf passt oder die Antragstellung ohne Förderaufruf zugelassen ist.
  •  In den meisten Fällen ist die erfolgreiche Teilnahme an einem sogenannten Vorabverfahren erforderlich. Nach erfolgreichem Durchlaufen des Vorabverfahrens kann ein Antrag auf Förderung gestellt werden. Anträge auf Förderung sind bei der Förderstelle, Nationale Kontaktstellen oder direkt in Brüssel einzureichen. 
  • Zu Beginn der Antragstellung geht es darum, nach welchen Kriterien der Antrag bewertet wird und wie das jeweilige Verfahren aussieht. Die Auswahlkriterien  sowie Verfahrensschritte werden im jeweiligen Förderaufruf (Call), Leitfäden (Guidelines), der Ausschreibung benannt. Diese Dokumente richtig zu lesen ist wichtig um Stolpersteine auf dem Weg zur erfolgreichen EU-Förderung zu vermeiden.
In diesem Workshop  erhalten Sie einen Einblicke zu den Bedingungen der Antragstellung ,Gestaltung und Besonderheiten im  Ausschreibungsverfahrens  sowie einen Überblick über die Förderstellen und ihrer Zuständigkeiten. 


Ihr Nutzen und Mehrwert

  • Erfahren, wie eine rechtssichere EU - Förderung beantragt werden kann.
  • Erarbeiten, der Ausschreibungsdokumente sowie Projekt- und Budgetziele, um das Förderziel zu erreichen.
  • Einordnen, der förderfähigen Kosten zu den Ausgabeposten, um Rückforderungen zu vermeiden.
  • Verstehen, worauf es aus Sicht der EU-Kommission bei der Durchführung, Dokumentation sowie Auswertung des Projekts ankommt.
  • Praxisorientiertes Lernen, was hinter den EU-Regeln steckt, um das EU-Projekt rechtssicher und zielführend abzuschließen.
In den Schulungskosten sind enthalten:

  • Workshop im Umfang von 10 Stunden.
  • Kurzgutachten, welches die Stärken und Schwächen der Projekidee ausweist .

  • Woher weiß ich,  wo  welches EU-Förderaufrufe ausgeschrieben werden?
  • Wo kann ich einen Antrag auf EU-Förderung stellen?  Welche Besonderheiten gibt es für Antragstellende im Antragsverfahren zu spezifischen EU-Programmen? 
  • Welche Anforderungen sind zu erfüllen, um eine EU-Förderung zu erhalten?
  • Was habe ich beim EU-Förderantrag zu beachten, um Stolpersteine im Antragsverfahren zu vermeiden?
  • Wie werden Projektanträge inhaltlich und formal Bewertet? Was kann ich besser machen?
  • Was ist, wenn Probleme bei der Projektdurchführung auftreten? Wie muss ich mein Projekt dokumentieren? 
  • Welche personellen und finanziellen Ressourcen werden benötigt?, 

  • Sie wollen wissen, wie es gelingen kann, Ihre eigene Projektskizze für eine EU-Förderung nutzbar zu machen?  Dann sind Sie hier richtig.
  • Dieser Meilenstein im Workshop EU- Förderung ist für Sie als Arbeitshilfe ausgestaltet und bringt Ihnen den idealtypischen Ablauf des EU-Antragsverfahrens näher .
  • Sie erhalten Erläuterungen, Tipps und Hinweise im Zusammenspiel: Projektskizze - Förderantrag, um sich erfolgreich in einem EU-Förderverfahren einbringen zu können.

  • Die Teilnehmenden lernen die einzelnen Schritte auf dem Weg zum EU-Fördertopf kenne und sind so in der Lage das richtige EU-Programm sowie Finanzmittel für die eigene Projektidee / Vorhaben zu recherchieren.
  • Durch  praxisorientierte Fallstudien und Good-Practice-Beispiel aus der EU-Förderung lernen die Teilnehmenden ,den idealtypischen Verlauf  eines  EU-Projektlebenszyklus , zu verstehen.
  • Die Teilnehmenden arbeiten in Teilnehmendenprojekten  entlang der  Leitfäden (Guidelines) und Ausschreibung (Call) und lernen so die Teilnahme- und Finanzierungsbedingungen sowie Bewertungkriterien im EU-Förderverfahren kennen und können sie so  auf eigene Projekte/Vorhaben anwenden sowie umsetzen.
  • Sie stärken ihre Teamkompetenz durch die Zusammenarbeit über Online-Werkzeuge auf dem WebCampus (virtuelle Teamarbeit) und in Teilnehmendenprojekten vor Ort .

Einsteiger*innen, Praktiker*innen, die ihren Kenntnisstand zum neuen EU-Förderzeitraum 2021-2027 aktualisieren und auffrischen wollen. Projektmitarbeiter*innen aus Unternehmen, Verbänden und öffentlichen Verwaltungen.

b:Education College of Europe-Europa Webkolleg

WorkshopVerlauf

b:Education College of Europe-Europa Webkolleg

WorkshopTermine

Okt
2021

BONN - 2 Tage Workshop - PRÄSENZVERANSTALTUNG

  • EU Förderung konkret 
Okt.: 12.-15.10.21
  • Seminarpreis 335,- €
    Ermäßigung 314,25€ für gemeinnützige Non-Profit Organisationen. Zuschuss durch Projektentwicklungsinitiative b:Education College of Europe.
    Inkl. Mittagessen, Getränke Tagungsraum und Erfrischungspausen.
  • Alle Preis je Teilnehmende zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer. 

Okt
2021

BONN - 3 Tage Kompakt Workshop - PRÄSENZVERANSTALTUNG

Okt.: 12.-15.10.21
Inhalte:
Seminarpreis 493,- €
Ermäßigung 453,-€ für gemeinnützige Non-Profit Organisationen. Zuschuss durch Projektentwicklungsinitiative b:Education College of Europe.
  • Inkl. Mittagessen, Getränke Tagungsraum und Erfrischungspausen.
  • Alle Preis je Teilnehmende zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer. 

Nov.
2021

ONLINE- DIALOG-Workshop

EU Förderung konkret

Termin auf Anfrage
  • Seminarpreis 394,50€
  • Ermäßigung 248,75€ für gemeinnützige Non-Profit Organisationen. Zuschuss durch Projektentwicklungsinitiative b:Education College of Europe.
  • Inkl. Zugang WebCampus, (Online-Werkzeuge) , Schulungsunterlagen Online-Lernumgebung. 
  • Alle Preis je Teilnehmende zuzüglich gesetzliche Mehrwertsteuer. 
Unsere Online-Seminar sind im Preis günstiger als Präsenzseminare. Denn wir geben die Kostenvorteile, die uns bei Online-Seminaren entstehen, an unsere Kunden weiter. 

Bildung on Tour 

INHOUSE-VERANSTALTUNGEN: Ihr Seminarort, ist überall dort, wo Sie uns buchen! Sprechen Sie uns an, wenn Sie an einer Schulung im Online oder Präsenz-Format interessiert sind, aber die angegebenen Termine / Orte für Sie nicht in Betracht kommen.

b:Education College of Europe-Europa Webkolleg

Workshop-Platz-Reservieren

Wir verwenden Cookies
Cookie-Einstellungen
Unten finden Sie Informationen über die Zwecke, für welche wir und unsere Partner Cookies verwenden und Daten verarbeiten. Sie können Ihre Einstellungen der Datenverarbeitung ändern und/oder detaillierte Informationen dazu auf der Website unserer Partner finden.
Analytische Cookies Alle deaktivieren
Funktionelle Cookies
Andere Cookies
Wir verwenden Cookies, um die Inhalte und Werbung zu personalisieren, Funktionen sozialer Medien anzubieten und unseren Traffic zu analysieren. Mehr über unsere Cookie-Verwendung
Einstellungen ändern Alle akzeptieren
Cookies